Differenzierung zählt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Deutsche Salice ist ein Trendsetter für Möbelbeschläge. Der Möbel-Zulieferer mit Stammsitz in Italien besticht aber nicht nur durch Design und überzeugende Funktionalität, sondern auch – durch Zuverlässigkeit.

Differenzierung zählt

2016 - 2022

Fachpressearbeit positioniert Salice als starken Player neben den Marktführern aus Deutschland und Österreich

Herausforderung

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Sichtbarkeit und die Positionierung des Unternehmens als Designführer und Qualitätsproduzent für Beschläge im deutschen Möbelmarkt.

Lösung

Regelmäßige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit vermittelt die Stärken des Beschläge-Produzenten. Im Mittelpunkt stehen die innovativen Beschläge, die mit Funktion und italienischem Design überzeugen.

Ergebnis

Die Berichterstattung in den Fachmedien transportiert die Stärken und verbessert die Sichtbarkeit des Beschläge-Herstellers. Das Unternehmens rückt in den Fokus und ist als Trendsetter gefragt.

Gruppenfoto Preisverleihung des Interzum-Award 2017

Interzum-Award 2017

2017 erhält Salice für sein filigranes Scharnier „Air“ den Interzum Award in der Kategorie „Best of the Best“. Die Auszeichnung mit dem renommierten if Award folgt.

Messen

Unterstützung des Teams auf nationalen und internationalen Messen als Ansprechpartnerin für Presse- und Medienvertreterinnen

„Die kontinuierliche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit hat unsere Wahrnehmung im Markt nachhaltig verbessert. Davon hat auch die Zusammenarbeit mit unseren Kunden profitiert.

Michael Budde, Vertriebsleiter @ Deutsche Arturo Salice GmbH

Positionierung stärken mit Presse- und Öffentlichkeitsarbeit